Schwerpunktregion Pongau Headerbild neu c

Pongau

Unter dem Titel BIOCON VALLEY PONGAU haben sich die 25 Gemeinden des Bezirks St. Johann im Pongau als Schwerpunktregion beworben. Den etwas mehr als 81.000 EinwohnerInnen stehen nur rund 16 Prozent der Fläche als Dauersiedlungsraum zur Verfügung. Dementsprechend soll die Bioökonomiestrategie in der überörtlichen Raumordnung verankert werden. Reuse und Repair, Sharing von Lebensmitteln und Autos, die Nutzung landwirtschaftlicher Reststoffe von Holz – zuerst als Baumaterial und später als Energiequelle – sind nur einige Stichworte für die neue, aufzubauende Kreislaufwirtschaft.

Kräuterkunde und altes Heilwissen sollen für die Produktion von Medikamenten und Kosmetik genutzt und Start-ups aus dem Bereich der Bioökonomie gefördert werden. Auch im Tourismus möchte das BIOCON VALLEY das Thema Gesundheit stärken, sanfte Mobilität inklusive. Regionale Produkte und ihren Handel möchte man ebenso stärken wie die erneuerbaren Energien. Die zahlreichen Projekte sollen durch umfassende Öffentlichkeitsarbeit begleitet werden, um die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung und der lokalen Wirtschaft zu stärken.

Beteiligte Gemeinden:

Altenmarkt im Pongau, Bad Hofgastein, Bad Gastein, Bischofshofen, Dorfgastein, Eben im Pongau, Filzmoos, Flachau, Forstau, Goldegg, Großarl, Hüttau, Hüttschlag, Kleinarl, Mühlbach am Hochkönig, Pfarrwerfen, Radstadt, Sankt Johann im Pongau, Sankt Martin am Tennengebirge, Sankt Veit im Pongau, Schwarzach im Pongau, Untertauern, Wagrain, Werfen, Werfenweng

Beteiligte Gemeinden:
Region befindet sich in der Konzeptphase 1.752 km² 80000 EinwohnerInnen Ansprechperson:
Stephan Maurer
Ziele

Werden erst dargestellt, sofern die Region als Sieger-Scherpunktregion ausgewählt wird.

Geplante Maßnahmen

Werden erst dargestellt, sofern die Region als Sieger-Scherpunktregion ausgewählt wird.

Ansprechperson

DSC2143 2
Stephan Maurer

 +43 (0) 6462/33030-3
 +43 (0) 664/4530755  +43 (0) 664/4530755
 maurer.regional@pongau.org
Ort
Bahnhofstraße 34/5 , 5500 Bischofshofen

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. 
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.