Testtage Elektroautos

Viele Personen haben einmal ein Elektroauto für ein paar Minuten getestet. Die Schwelle zum Kauf eines Elektroautos ist weiterhin groß. Um die Schwellenangst abzubauen wurde mit Autohändlern eine Vereinbarung getroffen. Der Auto-händler stellt umsonst oder gegen eine geringe Gebühr ein Elektroauto für 3 bis 5 Tage zur Verfügung. Der Interessent kann entsprechend die Alltagtauglichkeit testen!

Projektinhalt und Ziel

Es wurden keine Ziele festgelegt. Jeder, der mit einem Lachen das Elektroauto wieder abgibt, ist ein Erfolg!

Projektablauf

Zur Kooperation sind Autohändler zu finden, die ihre Vorführwagen zur Verfügung stellen. Die Verteilung und Abholung des Autos ist zu organisieren. Anschließend ist über eine Adressenliste und Öffentlichkeitsarbeit das Angebot zu kommunizieren. Die Testtage sind in einer Terminliste zu fixieren. Sicherstellung der Übergabe des E-Autos. Interview der Tester.

Angabe / Abschätzung der Kosten in EUR

Außer dem Personaleinsatz zur Koordination ist kein Geld nötig.

Nachweisbare CO2 Einsparungen in Tonnen

Keine.

Projekterfolge (Auszeichungen) / Rückschläge in der Umsetzung

Die Autohändler sind schwierig in der Kooperation.

Nachhaltige Perspektiven

Die Kooperation der KEMs mit den örtlichen E-Autohändlern kann für beide Seiten echte Vorteile in der Verbreitung der e-Mobilität sein.

Motivationsfaktoren

Förderung der e-Mobilität

Modellregions-Manager

1022137.RW2
Schützenhofer Lukas

     43-681-20678773
     energie@leader-alpenvorland.at

Berufliche Laufbahn
  • Höhere land- und forstwirtschaftliche Schule
  • Studium Öko Energietechnik
  • 3,5 Jahre Planung und Projektleitung
    von Photovoltaik- und Speicherprojekten
  • Praktika/Nebentätigkeiten:
    • Praktika bei Stromnetzbetreiber
    • Sonnenkollektorbau für Solare Trocknung
    • Mitarbeit Aufbau E-Carsharing
  • wissenschaftliche Arbeiten:
    • Steigerung des Nutzungsgrades von Biomasseanlagen
    • Warmwasserbereitung mit Photovoltaik-Überschussenergie
  • Sonstige Projekte:
    • ehrenamtliche Mithilfe Naturschutzprojekte
    • Bewusstseinsbildung Klima- und Artenschutz
    • Aufbau umfassend nachhaltige Landwirtschaft

Ort
Steinbach an der Steyr
Öffnungszeiten
Di & Do 08:00-12:00 & 13:00–16:00 oder nach telefonischer Vereinbarung

"Das unbeobachtete Probieren und Testen eines Elektroautos hat eine überraschend gute Wirkung. Das Interesse an der Nutzung von E-Autos steigt bei den Testern spürbar!"

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. 
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.