Maßnahme 7 - Unterstützung von Umsetzungen und Investitionen durch KEM-Beratungstage und Nutzung von Förderungen

Diese Maßnahme soll die Unterstützung von Umsetzungen und Investitionen im Bereich Erneuerbare Energie, Energieeffizienz und Klimaschutz durch Nutzung von Förderungen für Gemeinden, Private, Unternehmen, Landwirtschaften fördern. Öffentliche Verwaltungen  und regionale Betriebe werden motiviert, Investitionen im Bereich Erneuerbare Energie zu tätigen um dadurch klimapolitische Zielsetzungen auf kommunaler Ebene zu erreichen.

Projektinhalt und Ziel

Folgende Ziele wurden festgelegt und bis jetzt erreicht (%): 2 Förder-Infoschwerpunkte pro Jahr (100%) / 12 Förderberatungen in 3 Jahren für die KEM-Gemeinden (100%) / Organisation Förderberatungen für Private, auf Anfrage auch für Betriebe (100%) / 4 PV- und Stromspeicher-Sprechtage in 3 Jahren (0%) / 2 Artikel zu PV- und Stromspeicher in 3 Jahren Gemeindezeitungen, Homepage, Facebook (100%)  Umsetzungs-Stand gesamt: 80%

Projektablauf

Beginn: 20.1.2020 mit dem Beginn der aktuellen KEM Phase. Dauer bis 19.1.2023 mit dem Ende der aktuellen KEM Phase. Der Beginn der Arbeiten war die Festlegung und Bekanntmachung von fixen Beratungsterminen in allen Marktgemeindeämtern der KEM. Diese werden unter anderem auch zu den Bauberatungsterminen parallel durchgeführt, um einige Zielgruppe gleich bei einem sowieso stattfindenden Termin ansprechen zu können. Dazu und immer wieder übergeordnet zu wichtigen Förderungen wurde umfassend auf verschiedenen Wegen und Medien Öffentlichkeitsarbeit und Informationsvermittlung geleistet, sehr intensiv über die Gemeindezeitungen, Facebook und KEM Homepage. Aber die Beratung findet zusätzlich auch in nahezu jedem Workshop mit den KEM Gemeinden und nach Bedarf vor Ort statt, bzw. auch telefonisch / online nach Vermittlung durch die Gemeinden. Die Durchführung erfolgt durch den MRM Christian Luttenberger, der auch steirischer Energieberater ist und für thematische Spezialberatungen wie z.B. umfassende, komplexe Anlagen bzw. Vorhaben zu PV- und Speicher, Solarthermie, Wärmemanagementkonzepte für öffentliche Gebäude, Erfordernisse für Energieausweise … werden weitere Experten / Unter-nehmen herangezogen.

Angabe / Abschätzung der Kosten in EUR

Die Projektkosten betragen 14.500 € brutto für 3 Jahre Durchführung und werden planmäßig eingehalten werden. Finanzielle Vorteile erzielen jedenfalls Gemeinden durch Nutzung von KEM Investitionsförderungen als auch die Bevölkerung durch Vermittlung und Unterstützung bei Landes- und Bundesförderungen.

Nachweisbare CO2 Einsparungen in Tonnen

Kann nicht definiert werden. Nahezu jede Beratung hat eine konkrete Umsetzung zur Folge.

Projekterfolge (Auszeichungen) / Rückschläge in der Umsetzung

Alle Ziele werden erreicht und Großteils übererfüllt. Die Bekanntmachung über alle möglichen Schienen der KEM und ihrer Gemeinden ist wichtig. Dies hat sehr stark zur großen Annahme der Beratungsmöglichkeiten durch die Bevölkerung beigetragen.

Nachhaltige Perspektiven

Die Integration in bestehende Termine der Gemeinden zum Thema sehen wir als Erfolgsfaktor, z.B. dass parallel zu Bauberatungsterminen auch die Energie- und Förderberatung angeboten wird. Ebenso die flexible Möglichkeit und Form zu einer Beratung zu kommen.

Modellregions-Manager

DI Luttenberger Christian

     43-676-7840086
     christian.luttenberger@erom.at

Ort
Sankt Margarethen a.d.Raab

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 8.00h - 16.00h, Freitag von 8.00h - 14.30h

"Um die Klima- und Energie-Zielsetzungen erfüllen zu können, ist es wesentlich Unterstützung von Umsetzungen und Investitionen durch KEM-Beratungen zu bieten und alle möglichen Förderungen zu nutzen. Dazu ist es hilfreich, ver-schiedene Formen der Beratung und eine möglichst niederschwellige Nutzungsmöglichkeit anbieten, bekannt ma-chen und durchführen zu können."

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. 
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.