Kleinregion Hartberg: "Klimaschutz Schwerpunkt in Hartbergs Kindergärten"

kindergarten.jpg

In allen Kindergärten der Kleinregion Hartberg wurde, gemeinsam mit dem Klimabündnis, drei Schwerpunktstage zum Thema Klimaschutz abgehalten. Die Begeisterung bei den Kindern und auch Pädagoginnen und Eltern war sehr groß.

Modellregion:
Kleinregion Hartberg
Modellregions-Manager:
DI (FH) Schuller Anton
Projektinhalt und Ziel

Den Kindern der sechs Kindergärten der Kleinregion Hartberg sollten auf spielerischem Wege die Themen Klimawandel, nachhaltige Lebensweise und nachhaltiger Konsum nähergebracht werden. Die Kinder sollten auch zuhause mit Ihren Eltern darüber sprechen.

Projektablauf

Gemeinsam mit der Klimaschutz- Pädagogin Mag. Stefanie Greiter vom Klimabündnis Steiermark wurden den Kindern der sechs Kindergärten wichtige Themen im Bezug auf Umweltbewusstsein nähergebracht. Mithilfe der Leitfiguren des Projekts (uA. der Vogel KliMax und dem Klimaschrecker) und vielen interessanten Experimenten wurden die Kinder mit den Ursachen des Klimawandels konfrontiert, und es wurden auch zahlreiche Handelsmöglichkeiten aufgezeigt. Abgeschlossen wurde der Schwerpunkt mit einem Klimaschutzfest in jedem Kindergarten, bei dem die Kinder ihre hart erarbeitet Auszeichnung empfingen, und zu welchem auch die Eltern eingeladen waren.

Angabe / Abschätzung der Kosten in EUR

3.000 €.

 

Projekterfolge (Auszeichungen) / Rückschläge in der Umsetzung

Gute Rückmeldungen von den Pädagoginnen und Eltern. Neben den Kindern erhielten auch die Pädagoginnen damit ein Rüstzeug zur stärkeren Thematisierung des Klimaschutzes im Kindergarten.

Modellregions-Manager

DI (FH) Schuller Anton

     43-3332-603/175
     43-664-88658628
     anton.schuller@hartberg.at

Ort
Hartberg

Modellregionsmanager Anton Schuller: "Den Kindern bereits in jungen Jahren diese wichtigen umweltrelevanten Themen näherzubringen ist ein guter Schritt um das Umweltbewusstsein von morgen zu bilden - Und, die Eltern erreicht man gleich mit."

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. 
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.