Leitprojekt

Klima entlasten - Transportfahrrad nutzen

Bis zu 23 Prozent aller gewerblichen Fahrten könnten mit (E-) Transportfahrrädern zurückgelegt werden. Dieses
Potenzial für Emissionsreduktion und verkehrliche Effizienzsteigerung mit Hilfe von Transportfahrrädern soll
genutzt werden. Transportfahrräder können für verschiedenste Mobilitätszwecke genutzt werden. Im
modernen Stadtbild sind Lieferservice, Pannendienste oder auch Essen auf Rädern immer öfter anzutreffen. Im
kleinstädtischen Bereich gehören diese Anwendungen zur Ausnahme.

Ziel

Im Projekt „Klima entlasten – Transportfahrrad nutzen“ werden mit potentiellen NutzerInnen Möglichkeiten der betrieblichen Transportfahrrad-Nutzung ausgearbeitet.

Das Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) Leitprojekt 2018 „Klima entlasten, Transportrad nutzen" oder kurz „KlimaEntLaster“ findet 2018 in den KEM-Regionen Amstetten Nord und Amstetten Süd (entspricht dem Bezirk Amstetten und der Stadt Waidhofen/Ybbs) statt. Ziel des Projektes ist es, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Transporträdern für ausgewählte Betriebe und Gemeinden in der Region erlebbar zu machen. So kann der Umstieg auf CO2-neutrale Transportmittel für Transportwege und betriebliche Abläufe getestet werden.

„KlimaEntLaster“ bringt die Möglichkeit zum Transportrad-Langzeittest in bis zu 20 Betriebe und Pflegeheime! Jeweils ein Monat können diese nach einer detaillierten Erhebung, welche Transporträder für welche Arbeitsabläufe oder Wege in ihrem Betrieb geeignet sind, ein dafür geeignetes Transportrad testen. Die Erkenntnisse daraus können zeigen, ob so ein Rad für diesen Betrieb geeignet ist – und ob diese Form der Mobilität und eines Langzeittests generell für Betriebe sinnvoll ist.

Details finden Sie unter: www.klimaentlaster.at

Zeitplan

15.02.2018-31.01.2019

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. 
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.