Leitprojekt

Vom 100sten ins 1.000ste - Gebäude

Anschub für hochwertige thermische und haustechnische Sanierung von Gebäuden durch regionale Unternehmensgemeinschaften und optimierte Finanzierungsformen.

Ansprechpartner

DI (FH) Bruckner Mario
KEM Nordlicht *
 43-2865-219
 43-650-9892889
 modellregion.nordlicht@aon.at
Ziel

Um die Sanierungsrate und –qualität von Gebäuden markant zu steigern, ist ein umfassender Ansatz notwendig.

  • Erstellung von fachlich überprüften, auf dem Stand der Technik stehenden Sanierungskonzepten für 100 Gebäude
  • Sanierungsziel: mind. Niedrigenergiehausstandard
  • Etablierung nachhaltig fortbestehender regionaler Netzwerke (Angebots- und Nachfrageseite)
  • Unterstützung durch Entwicklung optimierter Finanzierungsformen gemeinsam mit Finanzdienstleistern (Energiesparcontracting, Beteiligungskapital, Regionalfonds)
  • Ausarbeitung und Propagation von Demonstrationsprojekten
  • Qualitätssicherung bei der Umsetzung von Sanierungskonzepten
Zeitplan

Februar 2014 bis Jänner 2015

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. 
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.