Inaktive Region region243089.jpg

Energiebezirk Scheibbs

Die Stärken der Region liegen im Waldreichtum, dem Potential kleiner Wasserkraft und dem geistigen Kapital (Lehr- und Forschungseinrichtungen, Industrie & Gewerbe) im Bereich Bioenergie. Folgende Projekte sind u.a. geplant: Energieerlebniswelt, Energieeffizientes Allwetterbad Scheibbs, Helpdesk Kleinwasserkraft.

Besonderheiten: In der Region liegt der Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland. Wasserkraft und Forstwirtschaft, sowie metallverarbeitende Unternehmen als wirtschaftliche Schwerpunkte. Im Norden Bildungs- und Forschungsstätten mit Kernkompetenz Bioenergie, die Messe in Wieselburg.

Beteiligte Gemeinden: Bergland, Blindenmarkt, Gaming, Göstling an der Ybbs, Gresten, Gresten-Land, Lunz am See, Neumarkt an der Ybbs, Petzenkirchen, Purgstall an der Erlauf, Randegg, Reinsberg, Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz, St. Martin-Karlsbach, Steinakirchen am Forst, Wang, Wieselburg, Wieselburg-Land, Wolfpassing, Ybbs an der Donau


Süd-westliches Niederösterreich 1112 km² 51731 EinwohnerInnen Website der Modellregion
Ziele

Etablierung als Modellregion für Biomasse und Wasserkraft. Eine zentrale Anlaufstelle für energierelevante Projekte, Unterstützung bei Projektentwicklung, Partnersuche, Finanzierungsfragen, Machbarkeitsanalysen.

Entwicklung einer „Energie-Erlebniswelt“ als Kernelement. Weitere Projekte in der Region, z.B. PV-Anlage auf dem Allwetterbad Scheibbs, werden mit dem Zusatz als Schauobjekt errichtet.

Ziel ist es, durch diese Vorzeigeprojekte Lerneffekte in der Region und auch überregional – z.B. für andere Regionen zu erreichen.

Bereits durchgeführte Maßnahmen
  • Regionales Energiekonzept: Ermittlung von Energieverbräuchen und Energiepotentialen in der Region. Arbeitskreise zu den Themen öffentliche Gebäude, Photovoltaik, Kleinwasserkraft, Kleinwindkraft. Regionsziele und Maßnahmenplan zur Umsetzung.
  • Klimabündnisfeste, Autofreier Tag, Tag der Sonne.
  • Verkehrsplanung Purgstall
  • Initiative Erlauftalbahn
  • Klimaschutzbewerb Wieselburg
  • ProSan-Sanierungs-Check-Tool
Geplante Maßnahmen
  • Energieerlebniswelt
  • Helpdesk Kleinwasserkraft
  • Hauptschule Randegg
  • Schaukraftwerk Neubruck
  • Energieeffizientes Allwetterbad Scheibbs

Ehem. Modellregions-ManagerIn

daniel_raab.jpg
Raab Daniel

Fachhochschule Wiener Neustadt - Campus Wieselburg


 43-7416-53000/290
 daniel.raab@amu.at

Berufliche Laufbahn

Bachelor-Studium Produktmarketing und Projektmanagement mit Spezialisierung auf nachhaltige Energiewirtschaft am FH Campus Wieselburg, Master-Studium Produktmarketing und Innovationsmanagement am FH Campus Wieselburg, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich nachhaltige Energiewirtschaft und Umweltmanagement am FH Campus Wieselburg, Energieberater-A-Kurs


Ort
Zeiselgraben 4, 3250 Wieselburg

Die nachhaltige und sichere Energieversorgung ist eine der größten Herausforderungen in den kommenden Jahrzehnten. Um diese Herausforderung zu meistern, sind koordinierte Maßnahmen in der Region notwendig."